Danksagung

Ich habe die Kolostrumkarte, als Teil meiner Facharbeit im Rahmen der Seminarreihe Intensiv 2013/2014 des EISL, zur Vorbereitung auf mein Examen zur IBCLC Still- und Laktationsberaterin, entworfen und produziert.

Im Seminar 2 hat Heike Menzel meine allererste Idee für meine Facharbeit gefördert.
Nach der Vorstellung meiner Facharbeit hat Gabriele Nindl das Potenzial der Kolostrumkarte erkannt. Gabriele und ihre EISL-Kolleginnen fördern und unterstützen das Bekanntwerden und die Verbreitung meiner Kolostrumkarte.
Ein herzliches Dankeschön dafür an euch alle.